Alternativen zum Lehrerberuf

Alternativen zum Lehrerberuf
Alternativen zum Lehrerberuf

Lehramt studiert, aber keine Lust auf den Lehrerberuf? Nicht immer führt das Lehramtstudium direkt vor eine Schulklasse. Doch in welchen Bereichen finden Geisteswissenschaftler mit Lehramtausbildung passende Stellen? Die Bundesagentur für Arbeit will helfen und hat eine Broschüre zum Thema “Arbeitsfelder für Geisteswissenschaftler-Alternativen für Lehrer” herausgebracht.

9 Bereiche für Geisteswissenschaftler in der Wirtschaft

Die Publikation ist logisch aufgebaut und beginnt mit einem Kapitel über die Jobchancen von Geisteswissenschaftlern. Danach nennen die Arbeitsmarktexperten verschiedene Bereiche, in denen Lehramtsstudenten beruflich Fuß fassen können. Die Bundesagenturmitarbeiter nennen neun mögliche Berufsfelder:

  • Bildung / Erziehung
  • Sozialwirtschaft
  • Fremdsprachen / Tourismus
  • Kulturwirtschaft
  • Kommunikation
  • Medien / Publizistik
  • Neue Medien / Internet
  • Wirtschaft

Für jeden Bereich haben die Jobprofis verschiedene Berufe für Geisteswissenschaftler aufgeführt. Vergessen haben Sie jedoch das Berufsbild “Suchmaschinenoptimierer”, für das Geisteswissenschaftler besonders geeignet sind. Einen Überblick über dieses Berufsbild findet ihr.

Fazit: Diese Broschüre sollten sich Geisteswissenschaftler nicht entgehen lassen

Fazit: Für Lehramtsstudenten und Geisteswissenschaftler, die nach dem Studium in der Wirtschaft Fuß fassen wollen, aber noch  nicht wissen, in welchem Bereich ist diese Broschüre goldwert. Die Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit haben ganze Arbeit geleistet und zahlreiche Berufsbilder aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammengetragen. Für Studienanfänger oder auch Absolventen, die nicht wissen, welche Jobs man mit einem geisteswissenschaftlichen Studium ergreifen kann, bietet diese Broschüre eine gute Orientierung.

Die Studie als PDF-Dokument zum Download und Ausdrucken findet ihr hier.

Bildnachweis: eisenrah veröffentlicht unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY-NC 2.0)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.